Fördermittelübergabe für das Elendenhaus

Am 21. Oktober 2019 übergab Guido Siebert von der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz, einen symbolischen Fördervertrag in Höhe von 100.000 Euro an die evangelische Kirchengemeinde Pasewalk. Pfarrer Dr. Johannes Grashof dankte bei der Übergabe der Stiftung und den Spendern, die es mit ermöglichen, die Sanierung des Elendenhauses in Angriff zu nehmen. Insgesamt sind 300.000 Euro für die Sanierung des baulich gefährdeten Gebäudes veranschlagt.